Leider nicht im Handel – der Horst Lichter von Haribo

Horst-Lichter-Haribo

Ob Horst Lichter wirklich lecker kochen kann, keine Ahnung. Ich hatte noch nie das Vergnügen, von ihm etwas serviert zu bekommen. Auf jeden Fall hat Horst Lichter eine beeindruckende Lebensgeschichte. Heftige Nackenschläge, gestolpert, hingefallen, aber immer wieder aufgestanden. Wer den Wikipedia-Eintrag über Horst Lichter liest, der wird nicht umhinkommen zu sagen, scheint ein guter Typ zu sein.

Horst Lichter gibt es auch als Haribo-Figur. Lecker. Leider aber nicht offiziell im Handel. Deswegen musst Du Dich mit diesem Foto begnügen.

Sollte sich Haribo aber doch einmal entscheiden, in den Supermarktregalen einen Meter gwöhnliches Gummizeugs gegen Horst Lichter zu tauschen, im GRIDMAG wirst Du es erfahren.

 

Dir gefällt GRIDMAG und dieser Artikel?
Dann wäre es super, wenn Du diese Knöpfe zum Liken und Teilen drückst.
Und nicht vergessen, gleich noch rechts oben bei Facebook “Gefällt mir” klicken. Danke! :-)

Tags from the story
, ,
Written By

Andreas Frank lernte Werbekaufmann und studierte Marketing und Wirtschaftsrecht. Als Marketingberater hat er in über 20 Jahren mehrere hundert Unternehmen, von KMU bis DAX, beraten. Er ist Autor von Bestsellern wie z.B. "Der Rotstift - wie viel kostet Werbung", "Appkalkulator", "Startup finanzieren", "Künstlersozialabgabe - die große Unbekannte" und schreibt Fachartikel über Marketing, Startups und Werbekostenkalkulation. Er hat bisher 60 Länder bereist, gefühlt mehrere Jahre auf Flughäfen verbracht und glücklicher Vater eines Sohnes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *